× Floating-Pool Float-Tank Massage Gutscheine Über uns Einkaufskorb

Floating

Die erste Adresse für Floating in Berlin

Erleben Sie die unvergleichlich wohltuende Wirkung des Floatens in Berlins beliebtestem Floating Center!

Wenn Sie schon einmal im Toten Meer gebadet haben, kennen Sie den Floating-Effekt: Ihr Körper wird sanft auf der Wasseroberfläche getragen, ohne dass Sie irgendetwas tun müssen.

Als Floating Salz verwenden wir Magnesiumsulfat, auch Epsomer Heilsalz genannt, welches einen besonders positiven Einfluss auf Ihren Körper, Geist und Seele hat:

  • Stressreduktion
  • Verbesserung der Hautstruckur
  • Entgiftungsprozesse des Körpers werden angeregt
  • Entsäuerung des Körpers bei regelmäßigem Floaten
  • Linderung chronischer Schmerzen, Verspannungen und Muskelkater

Im Gegensatz zu herkömmlichem Meersalz hat das Epsomer Bittersalz eine feuchtigkeitsbindende Wirkung, sodass sich Ihre Haut danach samtweich anfühlt. Freuen Sie sich darauf, dass sich nach dem Floaten alle Ihre körperlichen Spannungen gelöst haben und Sie mit einem frischen, belebten Geist zurück in Ihren Tag gehen – dieser Effekt des Floatens hält übrigens noch mehrere Tage lang an!

Die Wirkungen des regelmäßgien Floatens sind durch wissenschaftliche Studien belegt:

  • unterstützt das Immunsystem
  • lindert chronischen Schmerzen und Verspannungen
  • vermindert Ihre Regenerationszeit nach körperlicher Belastung
  • bessert depressive Phasen

Die Temperatur des stark Sole haltigen Wassers entspricht mit 35°c in etwa der Temperatur Ihrer Haut – aus diesem Grund empfinden Sie beim Floaten keine Grenzen mehr zwischen Ihrem Körper, der Luft und dem Wasser. Viele Erfahrungsberichte erzählen deshalb von einem besonderen, meditativen Zustand beim Floaten, der auch als "Flow" bezeichnet wird.

In unseren Schwebebädern mit mehr als 6m² Grundfläche erleben Sie ein unvergessliches Erlebnis von Wohlbefinden und innerem Frieden. Ihr Bedürfnis nach Bewegung verschwindet und Ihre Gedanken hören auf, immer gleiche Kreise zu drehen.

Um die entspannende Wirkung noch zu vertiefen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Float-Session mit einer anschließenden Massage zu verbinden.

Wir freuen uns auf Sie!

1. Mein Float Termin im tranxx - was ist wichtig?
  • verzichten Sie 24std vor Ihrem Termin auf Waxing, Shaving oder andere Formen der Ganzkörperrasur, da die hochkonzentrierte Sole auf der frisch rasierten Haut brennen könnte
  • keine frische Haartönung...die Sole könnte diese schnell "verblassen" lassen
  • keine schweren Mahlzeiten, da Ihr Körper dann mehr mit Verdauen als mit Entspannen beschäftigt ist
  • bringen Sie bitte mit: Bademantel, Handtuch und Badelatschen (alles können Sie gerne gegen eine Gebühr bei uns entleihen)
  • Pflegeprodukte, Fön und Wasser / Tee stellen wir gratis zur Verfügung
  • Sie benötigen keine Badebekleidung
  • bitte seien Sie 10 min vor Ihrem Termin da
  • bitte beachten Sie, dass wir keine Kundenparkplätze haben
2. Was erlebe ich beim Floaten?

Sie bekommen Ihren persönlichen Floating-Raum mit Schwebebad und Dusche. Das Schwebebad besteht aus einer 25%ige Sole, so dass Sie garantiert einen Auftrieb haben wie im Toten Meer. Durch den hohen Salzgehalt hat die Sole eine größere spezifische Dichte als unser menschlicher Körper. Man treibt wie ein Korken auf der Wasseroberfläche. Der Hinterkopf und die Ohren tauchen ins Wasser ein, das Gesicht und der obere Teil des Körpers bleiben vom Salzwasser unberührt.

Die Wassertemperatur liegt bei 35 Grad, das entspricht der Temperatur unserer Außenhaut. 

Die positiven Effekte:

  • unser Gehirn benutzt 90 Prozent seiner neuronalen Aktivität mit der Verarbeitung von Außenreizen. Da im Schwebebad alle Außenreize wegfallen, schaltet unser Geist umgehend auf langsamere Theta-Wellen. Theta-Wellen treten kurz vor dem Einschlafen oder während tiefer Meditation auf
  • eine messbar gesteigerte Ausschüttung der körpereigenen „Glückshormone“
  • Steigerung der Immunabwehr
  • Selbstheilungsprozesse werden in Gang gesetzt
  • Blutdruck und die Herzschlagrate sinken messbar
  • gleichzeitig sinkt der Anteil der Stresshormone im Blut

Diese Effekte wirken bis zu drei Wochen nach einem Besuch im Schwebebad...

3. Wo liegt der Unterschied zwischen Floating-Pool & Float-Tank?

Der Hauptunterschied ist die Größe:

Beim Float Tank schwebt man in einem abgeschirmten Becken. Das Besondere am Floaten im Pod ist die totale Reizdeprivation, da Sie in einem „Riesenei“ völlig schall- und lichtisoliert in einer warmen Sole floaten. Er eignet sich für ein Single-Float. Viele unserer Gäste beschreiben dieses Gefühl als „wie bei Mami zurück im Bauch…“. In den USA und Kanada findet gerade ein regelrechter Floating Boom statt. Kein Wunder, denn die Abschaltung aller Außenreize führt zur sofortigen Absenkung sämtlicher Stressfaktoren. Die Größe der Floating Tanks im tranxx: Der Float Pod ist z. Zt. der größte Floating Tank am Markt mit einer Länge von 2,40m und einer Breite von 1,70m. Bei geschlossenem Deckel haben Sie eine Höhe von 1,15m. Sie bestimmen selbst, ob Sie Ihren Float mit Unterwassermusik und Licht genießen wollen.

Beim Floating Pool schwebt man in einem offenen, großen Becken. Wer sich gerne zu zweit entspannen möchte oder Sorge vor „Platzangst“ hat, sollte im Floating Pool schweben. Das Becken hat eine Größe von 2,30m x 2,30m und ist in einen Raum mit einer Deckenhöhe von 2 Metern integriert. Sie können im Pool allein oder zu zweit floaten. Hier erleben Sie während des Floatens das Gefühl von Weite, profitieren aber von den selben Benefits wie im Float Tank. Sie bestimmen selbst, ob Sie Ihren Float mit Unterwassermusik und Licht genießen wollen.

4. Was passiert, wenn ich meinen Termin absage, zu spät komme oder gar nicht erscheine?

Terminerinnerungsservice: Wir erinnern Sie per SMS an Ihren Termin – dazu benötigen wir Ihre Handynummer.

  • Terminabsagen bis spätestens 2 Tage vor dem Termin sind kostenfrei
  • Terminabsagen bis 16:00 am Vortag werden mit 50% des Preises berechnet - laut aktueller Preisliste (Gutscheine verlieren 50% des Preises an Wert - laut aktueller Preisliste)
  • Bei Terminabsagen nach 16:00 am Vortag oder bei Nichterscheinen ohne Absage berechnen wir den Preis laut aktueller Preisliste (Gutscheine verfallen)
  • ein verspätetes Erscheinen wird, auch im Interesse der nachfolgenden Kunden, von der Behandlungszeit abgezogen
5. Kann ich meine Floatingzeit individuell verlängern?
Ja, Sie können die Floatingzeit in 15min Schritten gegen eine Gebühr auf maximal 3 Stunden verlängern.


6. Darf ich während der Schwangerschaft floaten?
  • grundsätzlich sollten Sie immer Ihren Arzt oder Ihre Hebamme dazu befragen, denn jede Schwangerschaft ist so einzigartig wie Sie als werdende Mutter. In den ersten 3 Monaten als auch im letzten Schwangerschaftsmonat wird vom Floaten abgeraten.
  • immer häufiger wird das Floaten von Hebammen und Ärzten während der Schwangerschaft empfohlen. Getragen von einer 35 Grad warmen Sole aus Magnesiumsulfat, erfährt die werdende Mutter in Rückenlage  eine Entlastung Ihrer Muskeln und Gelenke. Ganz nebenbei pflegt das Epsomer Bittersalz im Wasser Ihre Haut und Sie nehmen Magnesium über die Haut auf
  • wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge sind unsere Gerhirnwellen beim Floaten den Gehirnwellen des ungeborenen Kindes fast ähnlich. Psychologen gehen davon aus, dass wir uns beim Floaten unbewusst an unsere eigene Zeit im Bauch der Mutter erinnern.Vor allem stärken Sie aber in der Ruhe und Entspannung Ihre Bindung zu Ihrem Baby.

Nachgewiesen sind ff. Effekte des Floatens während der Schwangerschaft:

  • Entlastung der Wirbelsäule und Gelenke
  • Rückbildung von Ödemen durch verbesserten Lymphfluss
  • Versorgung mit Magnesium
  • Stressabbau


7. Bekomme ich beim Floaten Platzangst?

Das ist die Frage, die sich viele Menschen zum Floaten stellen. Unsere Antwort lautet nein.

  • aufgrund der Größe der Floating Pools 2,30 x 2,30m und in der Höhe 1,95m floaten Sie quasi in einem großzügigen Raum
  • auch im Float Tank können Sie den Deckel selbständig öffnen und schließen
  • tatsächlich wird im englischsprachigen Raum sogar das Floaten gegen Klaustrophobie therapeutisch mit Erfolg eingesetzt
8. Welches Salz wird verwendet?

Wir verwenden, wie die meisten Floatanbieter, Magnesium-Sulfat auch Epsomer Bittersalz genannt. Dieses Salz ist besonders hautfreundlich und der Anteil an Magnesium hilft Verspannungen auf körperlicher als auch neuronaler Ebene zu lösen. Darüber hinaus hat dieses Salz eine rückfettende Wirkung, so dass Ihre Haut angenehm gepflegt wird.

Neuere Studien weisen darauf hin, dass das Magnesium sogar besser über unser größtes Organ der Haut aufgenommen wird, als über den Magen.

9. Kontraindikationen beim Floaten?

Vorweg, Floaten ist die perfekte Gesundheitsprävention, denn keine Methode kann aktuell in 60min so effektiv Stress  abbauen.

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir bei chronischen Erkrankungen vorab ein Gespräch mit Ihrem behandelnden Hausarzt.

Generell wird das Floaten nicht empfohlen bei:

  • starker Epilepsie
  • akuten Depressionen oder Psychosen
  • offenen Wunden
  • akuten Hauterkrankungen
  • Jugendliche unter 16 Jahren können nur mit dem Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten floaten
  • generell eignet sich das Floaten nicht für Kinder


10. Wie wird die Wasserhygiene sichergestellt?
  • im Gegensatz zum Süßwasser in einem Schwimmbecken, ist die Tote Meer Konzentration von Salz kein geeignetes Nährmedium für Bakterien
  • Eine professionelle Filtertechnologie (nach Richtlinien der dt. Bäderverordnung) reinigt darüber hinaus zwischen den Bädern die Sole komplett. Der komplexe Filter- und Reinigungsprozess für das Wasser läuft quasi ständig, nur während des Bades wird dieser Vorgang unterbrochen, damit Sie im Floatingsbad Ihre Ruhe haben.
  • das Wasserqualität wird in regelmäßigen Abständen mikrobiologisch durch ein unabhängiges Labor  untersucht