× Floating-Pool Float-Tank Massage Gutscheine Über uns Einkaufskorb

Tiefenentspannt durch Klang

Über die einzigartige Wirkung der Klangschalenmassage 

Eine Massage ohne Berührung, sondern mit Klang? Schwingungen, die deinen Körper und deinen Geist tief entspannen? In diesem Artikel erklären wir dir die einzigartige Wirkung der Klangschalenmassage.  

Die Welt ist Klang, alles schwingt, ist in Schwingung

Bestimmt hast du schon einmal den Klang einer Klangschale gehört. Und eventuell hast du sogar schon selbst eine Klangschale in der Hand gehalten und Klang mit ihr erzeugt. Vielleicht konntest du dabei die beruhigende Wirkung des Klangs der Metallschale wahrnehmen?
Ursprünglich wurden die Schalen zur Meditation verwendet. Vermutlich stammen die ersten Klangschalen aus dem Himalaya, dem Gebiet des heutigen Tibets. In vielen buddhistischen Traditionen werden Klangschalen gezielt eingesetzt, um den Geist zur Ruhe zu bringen.
Der Klang der Schalen ist sehr durchdringend. Und das Wissen um ihre heilende Wirkung uralt. In Indien wurde die heilende und therapeutische Wirkung der Klangschalen bereits vor über 5000 Jahren erkannt und angewendet. Nun ist dieses Wissen auch bei uns im Westen angekommen. 

Wie läuft eine Klangschalenmassage ab? 

Bei einer Klangschalenmassage werden verschiedene Klangschalen auf deinen bekleideten Körper aufgesetzt oder direkt darüber gehalten. Dann werden die Metallschalen mit einem Klöppel angeschlagen. Oder sie werden mit einem Holzstab durch Reiben entlang des Schalenrandes zum Klingen gebracht. 
Dabei entstehen Vibrationen, die über den Boden der Schale auf die Körperoberfläche übertragen werden. Von dort breiten sie sich auf das innere des Körpers aus. 
Die Schwingungen wirken sich über den Körper auf das Nervensystem aus und können dich in einen Zustand der Tiefenentspannung führen. 
Der Körper schwingt energetisch durch die Chakren (Chakras) von unten nach oben immer höher, weshalb die Klangschalen für den unteren Bereich des Körpers auch einen tieferen Klang haben und nach oben hin höher klingen und kleiner werden. Von der Fußzehe bis in die Haarspitzen: Du erlebst eine völlig neue Massageerfahrung! 

 
Blockaden mit Klang lösen 

Stress und Anspannung wirken sich negativ auf die Schwingungen im Körper aus. Die Folgen von Stress auf unseren Organismus sind nicht zu unterschätzen: Sie reichen von Kopfschmerzen, Schlafstörungen und einem geschwächtem Immunsystem bis hin zu chronischen Krankheiten.
Ist unser System erstmal aus dem Gleichgewicht gebracht, ist es gar nicht so leicht, es wieder in die Balance zu bringen. Eine Klangschalenmassage kann dabei effektiv helfen!
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bestimmte Vibrationen und Klänge unser Nervensystem beruhigen können. Zum Beispiel das Geräusch von Wellen, Wind, Regen, der eigene Herzschlag und Kompositionen von Mozart. Und ganz genauso der Klang einer Klangschale. 

Wie kann es sein, dass uns der Klang so tief entspannt? 

Die alten Heiltraditionen aus Ost und West gehen davon aus, dass jede Zelle und alles auf der Welt im Urzustand schwingt. Die moderne Quantenphysik hat diese Annahme bestätigt: Wir bestehen aus sich immer wieder und weiter verändernden Schwingungen und die Welt ist Klang, alles Schwingt, ist in Schwingung.
Unser Körper besteht zu einem überwiegenden Teil aus Wasser. Und zwar zu 80 Prozent. Und dieses Wasser in unserem Organismus schwingt. Durch die Schallwellen der Klangschalen wird es in Bewegung gesetzt - diese Bewegung wirkt wie eine innere Massage auf unsere Körperzellen. Verspannungen und Blockaden können sich lösen. Jede Zelle des Körpers wird erreicht. Selbst unsere Organe schwingen mit dem Klang der Klangschalen. Es wird ein Prozess der Selbstheilung in Bewegung gesetzt. Und nicht nur das. 

Klang verändert die Gehirnfrequenz

Klang verändert auch unsere Gehirnfrequenz. Schwingungen der Schalen werden von unserem Ohr so umgewandelt, dass unser Gehirn sie auch wirklich verwerten kann. Die Aktivitäten in unserem Gehirn werden durch die Schwingungen des Klangs beruhigt. Entspannung tritt ein. 

Und noch dazu: Unsere Chakren werden harmonisiert 

Viele körperliche Blockaden entstehen, weil der Energiestrom in unserem Körper irgendwo unterbrochen ist. Bestimmte Töne, die durch Klangschalen erzeugt werden, können den Energiestrom wieder in Gang setzen. Sie beeinflussen die Chakren, die Energiezentren des Körpers und harmonisieren diese.
Ein Effekt der auch nach der Klangschalenmassage mehrere Tage anhalten kann. Ja sogar mehrere Wochen! Du fühlst dich nicht nur entspannter, sondern auch klarer, ausgeglichener und zentrierter. Die Welt ist Klang, alles schwingt, ist in Schwingung.

Hast du Lust auf eine Klangschalenmassage bekommen? Dann melde dich sehr gerne bei uns! 

Dein tranxx-team