Ich für Sie

Andrea Bosch – Geschäftsführerin vom tranxx

Mein Name ist Andrea Bosch. Ich gründete 2005 mit meiner damaligen Geschäftspartnerin Claudia Beyer das größte Floatcenter Berlins – das tranxx. Als Diplom-Psychologin war ich als Therapeutin, Coach und Trainerin tätig. Die Begegnungen mit so vielen Menschen lehrten mich, dass jeder von uns alle Ressourcen bereits in sich trägt, um ein glückliches, gesundes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass wir Zugang zu diesen Ressourcen besonders in Momenten der absoluten Entspannung haben. In der Stille finden wir Zugang zu unseren wahren Potenzialen und Selbstheilungskräften.

In einer Welt, die sich immer schneller dreht, ist Stress zu einem der größten Gesundheitsrisiken geworden. Mit dem tranxx will ich einen Ort schaffen, der es erlaubt, sich für ein paar Stunden völlig dem Alltag zu entziehen, in Ruhe und Stille abzutauchen, um wieder Lebensfreude und die Leichtigkeit des Seins zu spüren.

2001 entdeckte ich in London das Floating für mich persönlich. Ich war vertraut mit allen gängigen Entspannungsverfahren, wie Autogenem Training, Yoga, Meditation und anderen. Doch mit keiner dieser Methoden konnte ich so einfach und schnell den Zustand einer lang anhaltenden Tiefenentspannung erreichen wie mit dem Floaten.

Durch regelmäßiges Floaten kurierte ich meine chronischen Rückenschmerzen, mein Geist bereiste neue Dimensionen und mein Herz füllte sich mit Lebensfreude und Leichtigkeit. Diese Erfahrung wollte ich mit so vielen Menschen wie möglich teilen.

Im Juli 2005 verwirklichte ich meinen persönlichen Traum und eröffnete das größte Floatcenter Deutschlands. Gemeinsam mit meinem großartigen Team arbeite ich seitdem daran, dass unsere Welt ein klein wenig friedlicher und entspannter wird.

Ich freue mich, dass die Fangemeinde des Floatings in ganz Europa seit etwa zehn Jahren kontinuierlich wächst. Viele Menschen haben das Floaten für ihre ganz persönliche Gesundheitsprävention entdeckt. In Schweden und Finnland wird, gestützt durch fundierte Forschungsarbeiten, das Floaten bereits als Gesundheitsdienstleistung anerkannt.

Um in Deutschland Forschungen auf den Weg zu bringen, gründete ich 2010 mit meinen Kollegen aus München, Frankfurt und Hamburg den deutschen Floating-Verband.

Mein Floating-Spa ist für mich weit mehr als eine Wellness-Oase – es ist ein Rückzugsort, bei dem man sich sicher und geborgen entspannen und neu entdecken kann.

Ihre Andrea Bosch

tranxx - schwebebad & massagewelt gmbh berlin
tranxx - schwebebad & massagewelt gmbh berlin